Outliers 2 [Rezension]

Inhalt:

Wylie hat alles versucht, um ihrer Freundin Cassie zu helfen – vergeblich. Nur sie und Highschoolschwarm Jasper konnten aus Camp Colestah, wo die drei festgehalten wurden, fliehen. Und die schüchterne Sechzehnjährige hat etwas über sich erfahren, das ihre gesamte Welt zum Einsturz und sie ins Visier gefährlicher Mächte bringt. Sie kann die Gefühle ihrer Mitmenschen lesen. Und sie ist nicht die Einzige. Wylie steht vor einer Zerreißprobe. Ist ihre Freundschaft zu Jasper stark genug, um die Gefahren, die ihnen bevorstehen, zu überstehen? Und hat Wylie die Kraft, um den anderen Mädchen zu helfen, die so sind wie sie?

Meine Meinung:

Vielen Dank an den Goldmann-Verlag zur Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares.

Ich war ja vom ersten Teil sehr begeistert. So spannend wie der erste aufhörte begann der zweite.

Eine Situation folgte auf die nächste. Die Story ist sehr schnell, manchmal leider etwas zu schnell, gewesen, so das man teilweise nicht so mitfiebern konnte, weil man noch in der vorherigen Situation war.

Die Autorin hat es auch hier wieder geschafft, den Leser komplett zu verwirren. Man weiß nie wer wer ist…

Dieses Buch ist durch und durch Energie- und Spannungsgeladen. Durch immer wieder vereinzelte Höhepunkte und den fantastischen Schreibstil, kann man das Buch kaum aus der Hand legen!

Mir persönlich war die Protagonistin teilweise etwas zu naiv. Auch hätte ich mir Jasper und die Beziehung zwischen Jasper und Wylie mehr im Vordergrund gewünscht…

Auch hier wieder ein starkes Ende, und ich freue mich auf den letzten Teil der Reihe!

Bewertung:

❄️❄️❄️❄️/5

Infos zum Buch:

Outliers. Gefährliche Bestimmung – die Bedrohung

Kimberly McCreight

13,00€ [D]
ISBN: 978-3-442-20565-3

336 Seiten

Paperback

Goldmann-Verlag

Ab 14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s